CALL ME

künstler6.jpg
 

KÜNSTLER PROFIL

Franz-Josef Perauer malt seit mehr als 20 Jahren. Schon seit der frühen Schulzeit war er von der Malerei begeistert. Mit nur 10 Jahre verlässt er sein Heimatdorf Mayrhofen, um das humanistische Gymnasium Paulinum zu besuchen, wo er die Fächer bildnerische Erziehung, Kunst und Werken liebt. Die kreative Schöpfung gibt ihm Halt und Kraft. Die Kunst – ob passiv konsumiert oder aktiv geschaffen – ist seine persönliche Kraftquelle, um Erfahrungen zu verarbeiten, das innere Gleichgewicht zu wahren und sich auszudrücken. 

 

Die weite Welt und insbesondere die urbane Umgebung ist Franz-Josefs Heimat für viele Jahre. Er lebt, studiert und arbeitet in Schwaz, Salzburg, Innsbruck, Perth, Sydney, Stuttgart und München und besucht viele Metropolen dieser Welt, die ihn nachhaltig prägen. Die unterschiedlichen Kulturen, Sprachen & Traditionen gepaart mit den städtischen Lebensgewohnheiten faszinieren ihn.

 

Gleichzeitig findet er in seiner Heimat Tirol den Ausgleich mitten in der Natur mit zahlreichen Inspirations- und Ruhepole in Form der dörflichen Strukturen & Traditionen sowie der umliegenden Berge. Diese Erfahrungen sowie seine künstlerische Passion für den Dadaismus und Kubismus sind die Grundpfeiler seiner Malerei. Er ist sprichwörtlich zu Hause angekommen, nicht nur persönlich, sondern auch künstlerisch mit seinen abstrakt surrealistischen & expressionistischen Bildern.

 

Artworks by FJP

#HospitalityRocks